Themenpark Wasser

Das Land der tausend Bäche

Der Themenpark „WASSER“wurde im Jahr 2002 fertiggestellt und soll unseren „kleinen und großen“ Gästen im RHÖN CAMPING-PARK zur Verfügung stehen.

Leitgedanke des Themenpark „WASSER“ ist es, unserem Campinggast, der seine Freizeit in der Natur verbringen möchte, die Natur näher zu bringen. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Natur ist das Wasser, gerade in der Rhön, dem Land der tausend Bäche, wo das fließende Wasser die Landschaft geformt hat und ihr heutiges Erscheinungsbild maßgeblich prägt.

Angenehm kühl und frisch

So besitzt der Themenpark „WASSER“ nicht nur mit seiner zentralen Teichanlage eine ca. 1.200 m² große Wasserfläche, er ist auch noch auf drei Seiten durch die Bäche „Ulster“ und „Herrenwasser“ umgrenzt. Aus dem Gebirgsbach „Herrenwasser“ wird der Teich auch im Sommer mit angenehm kühlen und stets frischen Quellwasser gespeist, das über eine flache Wasserkaskade gleichmäßig in die Teichanlage flutet.

Mit dem Drachenfloß ist die nur 40 bis 100 cm tiefe Teichanlage selbst von Nichtschwimmern gefahrlos zu überqueren.

Rhön Camping-Park – Themenpark Wasser mit dem Herrenwasserturm

Von Ritter bis Pirat – ein Paradies für Kinder

Eine aus Naturstein erstellte Wasserburg ragt in die Teichanlage hinein und ist von der angrenzenden Spiel- und Liegewiese durch einen Burggraben getrennt. Im sogenannten „Herrenwasserturm“ der Wasserburg ist ein Verlies untergebracht, das nur über die Geheimgänge der Wasserburg erreicht werden kann.

Der Wasserburg gegenüber liegt inmitten der Teichanlage die kleine Pirateninsel, die über Trittsteine trockenen Fußes erreicht werden kann. Das „Festland“ und diese Insel sind darüber hinaus auch durch das „Inseltelefon“ miteinander verbunden, mit dem sich nicht nur Kinder über das Wasser – selbst im Flüsterton – unterhalten können.

Rhön Camping-Park – Themenpark Wasser mit dem Herrenwasserturm

Spielend die Umgebung kennenlernen

Ergänzt wird der Themenpark durch einen geologischen Lehrpfad der anhand von Naturstein-Exponaten, die alle aus der näheren Umgebung stammen, die „vielschichtige“ Geologie der Rhön über eine Zeitspanne von über 250 Millionen Jahren sichtbar macht. An diesen Lehrpfad schließt sich ein – einem trockenen Flußbett nachempfundener – Bereich an, in dem Kinder mit Kies und Sand spielen können.

Rhön Camping-Park – Themenpark Wasser mit geologischem Lehrpfad
Rhön Camping-Park – Wasserkuppe im Winter

Auch im Winter ein Erlebnis

Nicht nur im Sommer lädt der Themenpark „WASSER“ zu vielseitigen Freizeitaktivitäten ein, auch im Winter kann der dann gefrorene Teich als Natureisbahn für Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen genutzt werden.

Rhön Camping-Park – Wasserkuppe im Winter

Betriebsruhe bis 21.05.2021

Bitte beachten Sie! Betriebsruhe vom 02.11.2020 bis 21.05.2021: In der Zeit vom 02.11.2020 bis einschl. 20.05.2021 ruht der Betrieb im RHÖN CAMPING-PARK. Ab Freitag, den 21.05.2021 sind wir wieder für unsere Gäste da.